Home Karriere Sitemap Kontakt Impressum Support
 
Schnellsuche:

 

Ueber Uns
Beratungsleistungen
Softwareloesungen
Professional Planner
BOARD
MS Dynamics NAV
MS Dynamics CRM
Scribe Insight
CC-Module
CC.Moduluebersicht
CC.Vertrieb
CC.Kostenrechnung
CC.Projektcontrolling
CC.Kreditplanung
CC.Investitionsplanung

Referenzen
Academy
Events
Newsletterbestellung
Presse


Das Analyse- und Planungstool!

Das Modul CC.Kostenrechnung ist ein umfangreiches standardisiertes Analyse- und Planungsmodul für alle Kostenrechnungsthemen. Je nach Situation kann das Modul als vollwertiges Kostenrechnungssystem inkl. Umbuchungs-, Abgrenzungs- oder zB Umlagelogik eingesetzt werden oder aber nur für Einzelbestandteile wie zB Sparten- und Bereichsergebnisrechnungen für das klassische Reporting. IST-IST, SOLL-IST, Zeitreihen u.a. Darstellungen gehören ebenso zu den Standards wie zahlreiche Grafiken und Cockpits. Neben einem breiten Standard gibt es zusätzlich für begeisterte Entwickler eine Vielzahl an Freiheitsgraden für den Aufbau einer individuellen Lösung.



Modul IST-Analyse

Basisfunktionen:

  • Abstimmungsschirme zur Prüfung der Datenqualität
  • Umbuchungsmöglichkeiten mit individuellen Buchungsblättern
  • Nachbuchungsmöglichkeiten mit individuellen Buchungsblättern
  • Abgrenzungsmöglichkeiten kalkulatorisch wie periodisch
  • Transparente Überleitungsrechnung zwischen pagatorischem und kalkulatorischem
  • Rechenkreis

Standardauswertungen:

  • Kurzfristige Erfolgsrechnung/Managamenterfolgsrechnung, stufenweise Deckungsbeitragsrechnung, Profitcenter- und Spartenergebnisrechnungen
  • Detailanalyse nach Kostenarten und Kostenstellen/Kostenträger
  • Break-even-Analyse
  • Zeitreihen, Vorjahres-Ist-Vergleich, Mehrjahresvergleich, u.a.


Modul Planung

Basisfunktionen:

  • Planungsmöglichkeit nach Konten, Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträgern je Mandant/Firma
  • Planungsmöglichkeit nach Jahres-, Quartals- und Monatswert
  • Hinterlegungsmöglichkeit von Saisonkurven
  • Planung nach Gegenstromprinzip: Top Down und Bottom Up auf allen Ebenen

Standardauswertungen:

  • Kurzfristige Erfolgsrechnung/Managamenterfolgsrechnung, stufenweise Deckungsbeitragsrechnung, Profitcenter- und Spartenergebnisrechnungen
  • Detailanalyse nach Kostenarten und Kostenstellen/Kostenträger
  • Top-Ranking
  • Soll-Ist-Vergleich, Soll-Wird-Vergleich, u.a.


Zu diesen Basisfunktionen sowie den Standardauswertungen gibt es weitere optionale Erweiterungsmöglichkeiten bzw. Zusatzmodule:

  • Splittbuchungslogik
  • Umlageverfahren für Kostenstellen und/oder Kostenträger; Umlagetechniken nach horizontaler und/oder vertikaler Methode; ein- und mehrstufig ausbaubar; variabel definierbare Bezugsgrößen statisch oder dynamisch (automatisch) befüllbar
  • Belegsicht aus Dokumentmanagementsystemen
  • Management-Konsolidierung
  • Modul Forecastplanung
  • Zahlreiche Module zur Detailplanung wie Vertriebsplanung (Menge/Preis/Umsatz), Personalplanung, Einkaufsplanung, u.v.a.
  • Modul Mehrjahresplanung

    CONTRACT Consulting Group © 2011 Picture © http://www.pixelio.de/